Chorprojekt - GSV Gailenkirchen

Gesangverein Eintracht Gailenkirchen e.V.
Gesangverein Eintracht Gailenkirchen e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
Unser Gesangverein Eintracht Gailenkirchen e.V. hatte geplant, im Jahr 2020 das Musical „JOSEPH“ in Zusammenarbeit mit Schülern und einem weiteren Chor aufzuführen. Corona bedingt musste der Verein die Veranstaltungen absagen.

Und nun eine neue Herausforderung: Das Gospelkonzert


In Zusammenarbeit mit dem Gesangverein QuerBeet Geifertshofen, einer Solistin und einem Orchester beginnen die Proben im Januar 2024. Chor- und Orchesterleiter ist Cornelius Weller (M. A.) aus Frankenhardt.
Ergänzend wird ein Frauen-Projektchor, ebenfalls unter der Leitung von Cornelius Weller, das Volumen verstärken.
Zum Inhalt:
Der Komponist Ralf Grössler setzt bei der Messe von Stilelementen der Gregorianik über die barocke Form der Fuge bis hin zu Swing und emotionalen Gospelsongs die ganze musikalische Palette wirkungsvoll ein.
Die an der römischen Messe orientierten Messetexte werden verschränkt mit Bibelstellen zum Thema „Freude“ mit ihren unterschiedlichsten Facetten. Grössler ergänzt die üblichen Teile eines Gottesdienstes wie Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus und Agnus Dei mit Texten zum Thema „Freude“.
So sind der „Mass of Joy“ der bekannte Psalm „Singt dem Herrn ein neues Lied“, eine Meditation, das Vater Unser und ein Finale hinzugefügt.
Mit der Gleichzeitigkeit von Latein, Deutsch und Englisch sind in der Messe auch unterschiedliche Stilelemente der Musik vereint.
Ein wirklich einzigartiges, ungewöhnliches Werk. Cross-Over im besten Sinne!
Zurück zum Seiteninhalt